Fair Play wird am GAK groß geschrieben


Wenn ein Verein mit all seinen Mitgliedern gut funktionieren soll, ist es unerlässlich, dass bestimmte Regeln eingehalten werden. Damit das gemeinsame Sporteln am Klub auch unter Berücksichtugng unterschiedlicher Interessen gut funktioniert, gibt es unsere Klubordnung, die Vereinsstatuten sowie die Platzregelung mit der GAK-Tennisakademie.

Das Erfreuliche: Über weite Strecken dürfen wir unseren Mitgliedern Lob aussprechen. Mit ihrer freundlichen, rücksichtsvollen und fairen Art tragen sie dazu bei, dass wir durchaus von einem schönen und angenehmen Klubleben sprechen dürfen. Wir danken unter anderem für das große Verständnis, das in der Vergangenheit vor allem in den Wochen der Mannschaftsmeisterschaft aufgebracht wurde. Durch die Kooperation mit der Tennisanlage in der Ziegelstraße in Andritz wird es in Zukunft zu keinen Platzengpässen mehr kommen. Der Vorstand wird entsprechend agieren und an Tagen mit Meisterschaft und hohem Spielbetrieb der Mitglieder zusätzliche Plätze in Andritz zur Verfügung stellen.

Und doch erlauben wir uns an dieser Stelle ein paar Details in Erinnerung zu rufen: Es wird höflich gebeten, dass die Plätze - wie in der Klubordnung festgeschrieben - tätsächlich erst dann auf der Tafel mittels Magnetkärtchen zu reservieren, wenn alle Spieler anwesend sind. Ein Vorreservieren für Spielpartner ist nicht gestattet.

Ferner ersuchen wir, zunächst jene Plätze zu benützen, auf denen keine Ablöse notwendig ist. Auch wenn der "eigentliche Wunschplatz" vielleicht noch besetzt ist und somit nicht bespielt werden kann.

Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass der Parkplatz nur jenen Mitgliedern zur Verfügung steht, die eine Parkkarte gekauft und diese auch im geparkten Fahrzeug vorweisen können. Ein Einlassen von Spielpartner ohne Parkberechtigung durch Öffnen des Schrankens ist nicht zulässig, wird als Kartenmissbrauch klassifiziert und kann den Verlust der Parkkarte zur Folge haben.

Und zu guter Letzt freut sich auch Pez Weigl, wenn alle Mitglieder ein wenig zur Platzpflege beitragen. Soll heißen: Wir ersuchen darum, die Plätze nach Gebrauch richtig abzuziehen. In der warmen Jahreszeit hilft es, die Plätze selbstständig vor dem Spiel abzuspritzen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein wertschätzendes Miteinander unserer Mitglieder, die damit ganz wesentlich zu einem angenehmen Klubklima beitragen.