Schließung der GAK-Anlage aufgrund des 2. harten Lockdowns ab 17. November 2020

Liebe GAK-Familie,
liebe Wintermitglieder!

Der von der Bundesregierung ab 17. November 2020 0 Uhr verhängte 2. harte Lockdown hat leider die Schließung der gesamten Klubanlage zur Folge. Das Spielen im Freien ist ab dann für unsere Mitglieder daher nicht mehr möglich.

Vom Spielstopp ausgenommen sind einige vom STTV namentlich genannte Spitzenspieler, die auch während des Lockdowns am GAK trainieren dürfen. Die Namensliste liegt bei Pez Weigl auf. Abgesehen von diesen Spielern ist den Mitgliedern das Betreten der Anlage leider bis auf Weiteres nicht gestattet.

Sowie die Klubanlage und die Hallen für alle Spieler wieder geöffnet werden darf, werden wir uns rechtzeitig per Newsletter melden. Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen
Heinz Steinlechner
Präsident des GAK-Tennis

Graz, am 16. November 2020


Ab 3. November 2020 0 Uhr müssen unsere Hallen geschlossen bleiben.

Liebe GAK-Familie!
Liebe Wintermitglieder!

Auch wenn es für uns Tennisspieler unverständlich erscheint, dass sich auf einem Hallentennisplatz mit mehr als 300 m² bei einer Raumhöhe von 10 Meter zwei oder vier Personen mit genügend Eigenverantwortung nicht bewegen dürfen, so kommt es für unsere Tennishallen am 3. November 2020 trotzdem zum sogenannten zweiten Lockdown.

Halle:
Konkret heißt das, dass der Hallenbetrieb, beginnend mit Dienstag, dem 3. November 2020 0 Uhr bis voraussichtlich 30. November 2020 24 Uhr eingestellt werden muss. Da sich die Entwicklung bis zum Ende der Hallensaison noch nicht vorhersagen lässt, werden wir euch über den GAK-Tennis Newsletter bzw. auf unserer Homepage regelmäßig entsprechend informieren.

Wie schon im März versprochen, werden wir die ausgefallenen Hallenstunden nach Ende der Wintersaison, also nach dem 5. April 2021 rückvergüten.

Tennisakademie:
Von der GAK-Tennisakademie werdet ihr eine gesonderte Aussendung über mögliche Freilufttrainings bzw. "Home-Training" erhalten.

Gastronomie:
Laut Verordnung muss auch die Gastronomie ab 3. November 0 Uhr geschlossen bleiben. Getränke können aus dem Kühlschrank mit Eintragung der Konsumation in die aufgelegte Liste und späterer Zahlung entnommen werden.

Freiplätze:
Als kleinen Wermutstropfen werden wir die Freiplätze 4, 5 und 10 für unsere Sommermitglieder so lange es die Witterung zulässt spielbereit halten. Diese sind wie gewohnt über Venuzle zu reservieren. Wir bitten jedoch zu berücksichtigen, dass die Duschen und Umkleideräume mit Ausnahme der Gäste-WCs nicht zur Verfügung stehen dürfen.

Um unseren Mitgliedern weitere Spielmöglichkeiten anbieten zu können, gibt es ergänzend die Möglichkeit unter der Telefonnummer 0699/128 65 882 unter dem Kennwort GAK-COVID in Andritz auf Kosten des GAK Plätze zu reservieren.

In diesem Sinne, wir machen das Beste daraus und hoffen auf eine Wiedereröffnung im Dezember!

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund                                                             

euer

Heinz Steinlechner
Präsident des GAK-Tennis

Graz, am 1. November 2020