top of page

Elisabeth Kölbl und Max Lang siegten bei der Uhrturmtrophy am UWK


Von 3. bis 12. Mai 2024 fand am UWK die erste Uhrturmtrophy der heurigen Freiluftsaison statt und einige GAK-Spieler nutzten die Gelegenheit vor dem Start der Meisterschaftssaison Matchpraxis zu sammeln. Für Elisabeth Kölbl und Max Lang endete die Vorbereitung erfreulicherweise mit einem Sieg. Eli traf auf ihrem Weg ins Finale auf zwei GAK-Mannschaftskolleginnen – Katharina Urbicher und Marlene Hermann. Im Finale stand Eli der auf Nummer 2 gesetzten Julia Bastova vom TSV Hartberg-Tennis gegenüber, die sie klar mit 6:3 6:1 besiegte.

Beeindruckend präsentierte sich auch der erst 10-jährige Max Lang, der den Herren 9+ Bewerb für sich entscheiden konnte. Drei Runden gewann Max souverän ohne Satzverlust. Gegen Johannes Meinhard wurde es im Finale spannend. Nach einem 4:6 Rückstand drehte Max das Match und durfte sich nach einem 4:6 6:2 10:5 über den Sieg freuen.

Im Bewerb Herren AK, der als Kat 2 Turnier ausgetragen wurde, war für Jonas Kolonovics nach zwei klaren und einem 3-Satz Sieg erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger des Bewerbs Endstation.


Wir gratulieren den erfolgreichen Spielern und wünschen ihnen weiterhin alles Gute!


 





Comments


bottom of page