top of page

Das war die GAK-Trophy 2024!


Die GAK-Tennis Akademie ist stolz auf eine weitere erfolgreiche Ausgabe der GAK-Trophy zurückblicken zu können, die heuer vom 3. bis 5. Jänner stattgefunden hat. Diese Veranstaltung, die bereits zum dritten Mal ausgetragen wurde, ist das 1. Turnier der STTV Kids Trophy Serie, die aus insgesamt sieben Turnieren und dem abschließenden Masters besteht, und sich bereits als fixes Ereignis im Turnierkalender des österreichischen Jugendtennis etabliert hat.


In diesem Jahr wurden die Wettbewerbe in den Altersklassen U9, U11 und U13 in Einzel- und Doppeldisziplinen ausgetragen. Zusätzlich gab es heuer einen eigenen U13 Einzel-Bewerb für Mädchen, der die Förderung junger Talente beider Geschlechter unterstreicht.


Die GAK-Spieler, die von unserer Akademie betreut werden, zeigten beeindruckende Leistungen und dominierten in mehreren Kategorien.


Roman Platzer triumphierte als 7-Jähriger im U9 Einzel.

Max Lang gewann nicht nur das U11 Einzel ohne Satzverlust, sondern sicherte sich auch zusammen mit Tobias Hofreiter aus St. Jakob im Walde den Sieg im U11 Doppel.

Simon Kummer durfte sich über den Sieg im U13 Einzel freuen.


Im Mädchenbereich setzte sich Lea Hofreiter aus St. Jakob im Walde im U13 Einzel durch. Den U13 Doppelbewerb konnten Lorenz Ollmaier und Valentin Ekhart vom Grazer Parkklub für sich entscheiden.


Die GAK-Trophy zeigt nicht nur das Engagement und die harte Arbeit unserer jungen Athletinnen und Athleten, sondern auch das kontinuierliche Bestreben des GAK-Tennis und seiner Akademie den Tennissport vor allem im Jugendbereich zu fördern und zu unterstützen.


Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei unseren Sponsoren Antonius Apotheke, Max Ruckenstuhl, Autohaus Robinson, Radlgruber, Frischeis und dem Steirischen Tennisverband herzlich bedanken. Ihr Support und ihre Beiträge sind essenziell für den Erfolg solcher Veranstaltungen.


 





ความคิดเห็น


ปิดการแสดงความคิดเห็น
bottom of page