top of page

Klubhaus-Eröffnung am 4. Mai 2024


Nach einem Jahr Bauzeit inkl. Umgestaltung der Außenanlage und Inbetriebnahme des neuen Klubhauses zum Start der Hallensaison 2023/2024 im Oktober 2023 war es am 4. Mai 2024 soweit - das GAK-Klubhaus wurde offiziell eröffnet. Der Einladung des GAK-Vorstandes zu diesem Tennisfest folgten nicht nur Thomas Muster sowie Gilbert Schaller, die während ihrer aktiven Tenniskarriere auch als Meisterschaftsspieler des GAK im Einsatz waren, sondern auch zahlreiche Gratulanten aus Wirtschaft und Politik. Sportlandesrat und selbst GAK-Tennis-Mitglied Karlheinz Kornhäusl, Nationalratsabgeordneter Kurz Egger, Sportstadtrat Kurt Hohensinner, ASVÖ Präsident Christian Purrer, ATP-Board Mitglied Herwig Straka, ÖTV-Vizepräsident Jürgen Roth, Unternehmer Hans Schullin, Michael Ruckenstuhl sowie Rudi Roth waren ebenso unter den Gästen wie zahlreiche Sponsoren und Unterstützer. Es waren aber vor allem unsere Mitglieder, die neben dem Neubau, wie es bei GAK-Tennis-Events üblich ist, im Mittelpunkt standen und so waren die Programmpunkte an diesem Tag auch ausgerichtet.


Ab 11 Uhr standen Tenniseinheiten mit Trainern sowie Spielerinnen und Spielern unserer 1. Damen- und Herrenmannschaft auf dem Programm. Es war sicher einerseits einmal etwas Neues mit Top-Mannschaftsspielern am Platz stehen zu können und andererseits natürlich auch wieder eine tolle Gelegenheit neue, niveauadäquate Spielpartner kennenzulernen. Im Anschluss waren es unsere NexGenDomi-Spieler, die gemeinsam mit ihren Trainern ihr Können zeigten. 15 Kinder und Jugendliche auf den drei neuen Centercourt Plätzen, alle in ihren GAK-Outfits, boten eine tolle Show, die die hervorragende Arbeit der GAK-Tennisakademie unter der Führung von Philipp Hochstrasser im Leistungsbereich klar zeigte. Nachdem der Fokus auf unseren Mitgliedern lag, war es gegen 15:30 soweit und die geladenen Gäste trudelten ein. GAK-Tennis-Präsident Heinz Steinlechner eröffnete, nachdem er sich bei allen am Projekt beteiligten Partnern und Firmen ebenso bedankte wie bei der Stadt Graz und dem Land Steiermark, die aufgrund ihrer Förderungen das Großprojekt überhaupt erst möglich gemacht haben, gemeinsam mit Thomas Muster das neue Klubhaus. 110 Quadratmeter Gastrobereich mit der davorliegenden 115 Quadratmeter großen Terrasse im Erdgeschoss sowie großzügige Umkleiden, WC- und Duschanlagen für Damen und Herren, ein Physioraum und ein 120 Quadratmeter großer Fitnessraum im Obergeschoss stehen den GAK-Mitgliedern nun zur Verfügung. 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Andreas Du-Rieux, der für die Moderation verantwortlich zeichnete und gewohnt professionell durch den Tag führte. Mit Geschichten aus der internationalen Tenniswelt inklusive. Ein großes Dankeschön! Ein großer Dank gilt auch der Energie Steiermark, die dieses Tennisfest als Sponsor finanziell unterstützt hat.


Last but not least, danke an alle helfenden Hände, ob in der Organisation im Vorfeld oder aktiv am Eröffnungstag, das perfekte Zusammenspiel aller Beteiligten hat den 4. Mai 2024 zu einem ganz besonderen Tag in der Geschichte des GAK-Tennis gemacht. 



 


Comments


bottom of page